Eine Veranstaltung der TAO Buchhandlung Hannover

zurück   
Kankyo-chat.jpg

24. Mai 2018

Stille

Meine buddhistische Kur für ein leichteres Leben

Erlebnisabend mit Kankyo Tannier

Bereit für das Abenteuer der Stille?

An diesem Abend wird die buddhistische Nonne Kankyo einige Wege vorschlagen, um die Stille zu zähmen. Schweigen der Augen, des Mundes oder des Körpers, Stille der Gesten: In jedem Moment unseres Lebens können wir die innere Stille erfahren. Durch Beispiele und Übungen aus dem täglichen Leben wird Kankyo Tannier Ihnen den Schlüssel zu einem friedlicheren Leben geben, in Verbindung mit den Lebensbedingungen der modernen Welt.

Sie können die „Express-Meditationen“ lernen, die zu jeder Tageszeit, in der Stadt oder auf dem Land, im Büro oder zu Hause angewendet werden können. In einem modernen und humorvollen Stil bietet die Nonne Kankyo einen Weg der Spiritualität des Alltags, zugänglich für alle!

Kankyo Tannier, eine buddhistische Nonne der Zen-Tradition, ist Autorin des Buches „Stille“ (Arkana Verlag), das bereits in 12 Sprachen übersetzt wurde. Sie lebte 17 Jahre lang in einem Zen-Kloster in Frankreich. Jetzt lebt sie im Herzen eines nahe gelegenen Waldes und teilt ihre Zeit zwischen Schreiben (Bücher, Blog www.dailyzen.fr), Konferenzen und Unterricht der Zen-Meditation (Seminare, Videos, Podcasts ...). Ihr Ziel ist heute, die Praxis des modernen Buddhismus, angepasst an die Lebensbedingungen des 21. Jahrhunderts, zu verbreiten.

Erlebnisabend am Donnerstag, den 24. Mai 2018,

um 19.30 Uhr in der TAO Buchhandlung,Lister Meile 19, 30161 Hannover,

 

Tel. 0511/317954, service@tao-buchhandlung.de

Karten: 18 EUR



zurück